Zapfschläuche Slimline

Qualitäts-Zapfschläuche SLIMLINE

für Otto- und Dieselkraftstoffe. Auch für Ethanolbeimischungen bis E 85 und Biodiesel bis B 30 (BIO-Type bis B 100). Eichfähig für Zapfsäulen gemäß umseitiger Erläuterungen. Kältebiegsam bis - 30° C (LT-Type bis - 40° C). Entsprechen der EN 1360 bzw. EN 13483.

Produktdatenblatt

Telefon: +49 511 542 244 90  Wir beraten Sie gerne.

Eichfähigkeit

Gemäß EN 1360 darf die Volumenzunahme einer frischen Schlauchleitung bei 3 bar nicht mehr als 2% des Schlauchinhaltes betragen. Slimline-Schläuche erfüllen diese Norm dank ihrer dehnungsarmen Einlagen mit ausreichender Sicherheitstoleranz. Nach EN 1360 darf der Kraftstoffverlust einer Schlauchleitung (Permeabilität) bei Prüfung mit Liquid C nicht größer sein als 12 ml / m je Tag. Unsere Schläuche erfüllen diese Vorschrift.

Kältebiegsamkeit / Flexibiliät

Zapfschläuche werden mit zunehmender Kälte steifer und unhandlicher, besonders wenn sie leer oder mit dem wenig quellenden Diesel gefüllt sind. Bei Kraftstoff-Füllung (insbesondere bei Vergaserkraftstoffen) wirkt die Quellung des Innengummi wie ein Weichmacher, der die Kälteflexibilität verbessert.
Die EN 1360 schreibt vor, dass ein frischer Kraftstoffschlauch bei -30° C um eine Vorrichtung mit einer Kraft von max. 180 N gebogen werden kann. Unsere Slimline-Schläuche erfordern deutlich niedrigere Biegekräfte.
Slimline 'LT'-Schläuche ('Low Temperature') sind bis -40° C gut kältebiegsam. Sie erfüllen alle Normanforderungen der EN 1360.

Knickschutz / Sortentülle

Zur Erhaltung der langen Lebensdauer von Slimline-Schläuchen sollte zapf-ventilseitig der Knickschutz KS aus kälteflexiblem Polyurethan vorgesehen werden. Er verstärkt den stark beanspruchten Bereich direkt hinter der Armatur und schützt vor dem Abknicken. Da dieser Knickschutz nicht nachträglich montiert/demontiert werden kann, muss er vor Montage der Schlaucharmaturen angebracht werden.
Über den Knickschutz wird zur Farbkennzeichnung üblicherweise die neue, kurze Sortentülle CS aus farbstabilem Polyurethan geschoben. Sie kann auch nachträglich montiert oder demontiert werden.

Farbkombinationen

Alle Slimline-Schlauchtypen können auch in farbiger Version hergestellt werden. Auch Sonderfarben sind möglich.
Aufgrund identischer technischer Daten und Qualität der farbigen und schwarzen Slimline-Schläuche ergeben sich viele Farb-Kombinations-Möglichkeiten an der Zapfsäule.