Fluoroline Universal-Zapfschlauch

Universal-Zapfschlauch

Universal-Zapfschläuche für Chemie- und Mineralölprodukte, für Propan, Butan und andere Flüssiggase nach DIN 51622 sowie Lösungsmittel.

Produktdatenblatt

Telefon: +49 511 542 244 90  Wir beraten Sie gerne.

Technische Merkmale der Fluorpolymer-Innenschicht

Nahtlos extrudiert, glatt. Hervorragende Antihaft-Eigenschaften, dadurch geringer Strömungsverlust und einfache Reinigung. Nicht auslaugend und nicht verfärbend, daher gut für hochreine Produktegeeignet. Diffusions- und geruchsdicht, daher auch für den Einsatz in geschlossenen Räumen verwendbar.

Leitfähigkeit

'OHM'-Schlauch, erfüllt Anforderungen der EN 12115 u. TRGS 727 ( BGR 132 ). Schläuche im Allgemeinen bis OD 30 und Zapfschläuche im Besonderen bis OD 32 mm müssen gemäß CENELEC Standard CLC/TR 50404, TRGS 727 ( BGR 132 ) und Gutachten des ZAFT keinen Durchgangswiderstand durch die Schlauchwand aufweisen. Bei fachgerechter Montage der unten genannten Armaturen beträgt der elektrische Widerstand < 106 Ω zwischen den Armaturen. Der Schlauch kann in Ex-Zonen zur Förderung explosionsfähiger Gemische eingesetzt werden.

Kälteflexibilität

FLUORLINE kann auch in Zonen bei besonders niedrigen Temperaturen bis zu -40° C eingesetzt werden.