TopGear TG G

TopGear ist für die Förderung von dünnen und viskosen Flüssigkeiten in einer Vielzahl von industriellen Anwendungen von Flüssigkeiten ausgelegt. SPX FLOW stellt sicher, dass während des gesamten Herstellungsprozesses hohe Qualitätsstandards eingehalten werden.

Vorteile

  • SPX FLOW hat die volle Kontrolle über Entwicklung, Herstellung und Ersatzteile
  • robustes Design für eine lange Lebensdauer, das zu weniger Ausfallzeiten und weniger außerplanmäßigen Stopps führt
  • einfache, leicht zu wartende Pumpe mit back- und front pull-out Einheit für den Zugang zu rotierenden Teilen
  • eine große Auswahl an Größen, Optionen und Materialien, um den Anforderungen jeder Anwendung gerecht zu werden

Telefon: +49 511 542 244 90  Wir beraten Sie gerne.

Selbstansaugende innenverzahnte Verdrängerpumpe für universellen  Einsatz

Max. Förderleistung             : 260 m³/h
Max. Betriebsdruck              : 16 bar
Max. Betriebstemperatur   : 300 °C
Max. Viskosität                       : 80 000 mPas     
Materialien                              : Grauguss

Merkmale

  • selbstansaugend, niedriger NPSHRR-Wert, Anschlüsse unterhalb der Drehachse, großdimensionierte Anschlüsse für besseren hydraulischen Wirkungsgrad
  • optimierte Konstruktion für gering- und hochviskose Medien, optimiertes Zahnprofil, pulsationsarme Förderung  
  • hervorragender Wirkungsgrad, axiale Rotorbefestigung, einstellbare Toleranzen, strömungsgünstige Gehäuseform  
  • keine Leckage bei thermischer Ausdehnung, Zapfendeckel, sichere Abdichtung  
  • vielfältige Werkstoffkombinationen, Wellenabdichtung, Gleitlager, Gehäuse  
  • lange Wartungsintervalle, Lagerung mit Doppelkugellagern, einstellbare Axialtoleranzen, für Riementrieb geeignet,hohe Axialkräfte zulässig  
  • einfach Wartung durch das Front- und Back-pull-out-System, Modulbauweise, einfache Konstruktion  
  • Verlängerte Lebensdauer, stabiler Rotor, massive Pumpenwelle, hochbelastbare Lagerkonstruktion, Keilriemenantrieb möglich, Aufnahme von hohen Axialkräften, Gleitlagerung in Massiv-Hartmetall möglich, Wellenabdichtungen mit Spülanschluss  
  • Flanschnormen: nach EN/ DIN und nach ANSI 
Produktbereich