Service Wärmetauscher

Rekonditionierung von Plattenwärmetauschern

Wärmetauscher sollten regelmäßig gewartet werden, damit der Produktionsprozess reibungslos läuft und die Produktqualität stimmt. Dazu zählt auch der Austausch von Verschleißteilen – vor allem der Dichtungen.

Vorteile der Rekonditionierung:

  • zuverlässiger Betrieb
  • geringere Kosten für Wartung und Reparaturen
  • höchste Produktqualität
  • längere Lebensdauer
  • Vermeidung von Produktionsstopps und Ausfällen

 

Ablauf der Rekonditionierung bei unserem Partner Alfa Laval:

Inspektion vor der Reinigung

Als erstes untersuchen wir Ihre Wärmetauscherplatten auf starke Korrosion, Erosion und Verformungen. Unsere Techniker bestimmen, ob die Platten überholt oder ausgetauscht werden müssen.

GPHE-plate-inspection-250x167.jpg
GPHE-plate-nitrogen-tank-250x167.jpg

Entfernung der Dichtungen

Wir verwenden eine effiziente und dennoch schonende Methode, um die Dichtungen mit flüssigem Stickstoff zu entfernen. Dabei stellen wir sicher, dass die Plattenpakete nicht beschädigt werden.

Vorreinigung

Bei groben Verschmutzungen werden die Platten mittels Wasserhochdruck vorgereinigt.

GPHE-plate-cleaing-250x167.jpg
GPHE-plate-chemical-cleaning-250x167.png

Chemische Reinigung

Die Platten werden in spezielle chemische Bäder getaucht. Die Konzentration, Temperatur und Verweildauer werden sorgfältig reguliert, so dass alle Ablagerungen schonend und effektiv entfernt werden.

Reinigung in der Waschstraße

Nach der Reinigung in den Bädern kommen die Wärmetauscherplatten in unsere Waschstraße. Dies ist eine Apparatur mit rotierenden Wasserdüsen im Inneren, welche die Platten von Ablagerungen restlos reinigen. Diese Art von mechanischer Reinigung bei der Rekonditionierung ist derzeit einzigartig.

GPHE-plate-crack-detection-250x167.jpg

Riss- und Deformationsprüfung

Wenn gewünscht, wird jede Platte einzeln mit Farbeindringmittel besprüht und unter UV-Licht untersucht, um selbst kleinste Risse zu entdecken. Außerdem werden alle Platten mit speziellen Werkzeugen auf Deformation untersucht, um eine korrekte Abdichtung beim Einbau zu gewährleisten.

Neugummierung

Anschließend erfolgt die Neugummierung der Platten mit unseren hochwertigen Alfa Laval Dichtungsqualitäten. Für geklebte Dichtungen verwenden wir unseren eigenen 2-Komponenten-Epoxidkleber, der im Anschluss über mehrere Stunden im Ofen ausgehärtet wird.

GPHE-plate-regasketing-250x167.jpg
Houston-phe-service-2-250.jpg

Dichtigkeitsprüfung

Nach dem Zusammenbau des Wärmetauschers führen wir eine Wasserdruckprobe durch, um undichte Stellen vollständig auszuschließen. 

Abschlussbericht über die Rekonditionierung

Abschließend erhalten Sie einen detaillierten Bericht über den Wärmetauscher-Service, einschließlich der Verfahrensdokumentation und Empfehlungen auf der
Grundlage der Ergebnisse.

 

Vorbeugende Wartung, Reinigung und Ersatzteile

Zusätzlich zur Rekonditionierung Ihrer Plattenwärmetauscher bieten wir Ihnen vorbeugende Wartungen und Reinigungen an. Dabei werden die produktberührten Oberflächen wieder in einen optimalen Zustand versetzt, um Wartungskosten zu minimieren und die Lebensdauer Ihrer Apparate verlängern. Alfa Laval bietet eine Reihe von CIP-Anlagen (Cleaning-In-Place) sowie eigene Reinigungsmittel an. Diese wurden speziell entwickelt, um die verschiedenen Arten von Ablagerungen in Wärmeübertragungs-, Trenn- und Frischwassererzeugungsanlagen wirksam zu entfernen. Es werden nur sorgfältig entwickelte und umweltschonende Chemikalien verwendet. Kommt es dennoch zum Verschleiß, haben wir rund um den Globus Original-Ersatzteile für Sie parat – damit Ihre Produktion niemals stillsteht.

Wir erstellen Ihnen gerne ein auf Ihre Bedürfnisse exakt angepasstes Wartungskonzept!

Für Anfragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.